EN | DE | FR
Jetzt Spenden

Tansania: Malteser International baut Geburtsklinik in Flüchtlingscamp im Nordwesten des Landes

Iovanna Lesniewski, Projektleiterin bei Malteser International, im Gespräch mit burundischen Flüchtlingen in einem Camp in Tansania. Foto: Malteser International

Malteser International baut gemeinsam mit einer lokalen Partnerorganisation eine Geburtsklinik in einem Camp für burundische Flüchtlinge in Tansania. Bereits seit Mitte 2015 sind mehr als 140.000 Menschen aus Burundi nach Tansania geflohen. Die politische Situation in Burundi hat sich nach wie vor nicht entspannt, so dass mit weiteren Flüchtlingen gerechnet wird. Allein im Camp Mtendeli im Nordwesten Tansanias werden bis zum Ende des Jahres 25.000 Flüchtlinge erwartet.

Die medizinische Versorgung der Mütter wird im Augenblick in diesem Camp nur durch ein  einfaches Gesundheitszentrum abgedeckt, ein Operationssaal ist bislang nicht vorhanden. Kommt es zu Schwierigkeiten bei der Schwangerschaft, so müssen die Frauen derzeit in eine 36 km entfernte Klinik gebracht werden. Diese Klinik ist nur über eine nicht geteerte Straße zu erreichen. Der lange Weg ist bei diesen schlechten Straßenverhältnissen ein großes Risiko für die Frauen. In der Regenzeit sind diese Straßen oft kaum zu befahren.

Hinzu kommt, dass die Müttersterblichkeit in Tansania ohnehin fast 60 Mal höher ist als in Deutschland. „Gemeinsam mit unserem lokalen Partner haben wir uns das Camp angesehen und beschlossen, der dringenden Bitte des leitenden Arztes nach einer Geburtsklinik zu entsprechen, um die Situation der schwangeren Frauen zu verbessern. Eine Geburtsklinik ist genau der richtige Weg, um Notfälle unter den schwangeren Frauen vor Ort behandeln zu können“, sagt Iovanna Lesniewski, Projektleiterin bei Malteser International.

Die geplante Geburtsklinik wird nicht nur für burundische Flüchtlinge, sondern auch für die tansanische Bevölkerung kostenlos zur Verfügung stehen. Finanziert wird der Bau durch Mittel des Auswärtigen Amtes und Spenden. Die Eröffnung ist für Dezember 2016 geplant.

Ansprechpartnerin:

Iovanna Lesniewski
+49-(0)221-9822-195
Email: iovanna.lesniewski@malteser-international.org
 
Wir sind dringend auf Spenden für die Menschen auf der Flucht angewiesen:

JETZT ONLINE SPENDEN!
Stichwort: "Menschen in Not weltweit"
Kontodaten der Malteser Spendenkonten in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden Sie hier!
 

Ihr Kontakt

Katharina Kiecol
+49-(0)221-9822-155
Email: katharina.kiecol(at)malteser-international.org

Bildrechte

Alle hier zur Verfügung gestellten und nicht explizit mit dem Namen eines Fotografen gekennzeichneten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "Malteser International" für die Berichterstattung über Malteser International verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen bei Malteser International.

Anders verhält es sich bei allen explizit mit dem Namen des Fotografen gekennzeichneten Fotos. Hier liegt das Urheberrecht beim Fotografen. Die Nutzung dieser Fotos durch Dritte ist daher nicht kostenfrei und nur nach Rücksprache mit Malteser International und dem Fotografen gestattet.

Wenn Sie unsere Presse-Informationen regelmäßig erhalten möchten, nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler auf.

Füllen Sie hierzu bitte das Formular aus.

Datenschutz / Abmeldemöglichkeit
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!
Jetzt Spenden