EN | DE | FR
Jetzt Spenden

Malteser helfen nach Erdbeben in Mexiko

Zerstörungen nach dem ersten Erdbeben in Oaxaca-Staat Anfang September. Foto: Order of Malta Mexico

Die mexikanischen Helfer sind schon aufgrund des vorausgegangenen Erbebens bei Oxaca mobilisiert und seit Tagen im Einsatz. Foto: Order of Malta Mexico

Die mexikanischen Helfer kümmern sich um die medizinische Versorgung der Menschen in Oaxaca. Foto: Order of Malta Mexico

Köln/Mexiko-Stadt. Nach dem neuen starken Erdbeben in Mexiko mit bisher schon 240 Toten bereiten die Malteser einen weiteren Hilfseinsatz vor. Der Generalsekretär von Malteser International, Ingo Radtke berichtet: „Die mexikanischen Helfer sind schon aufgrund des vorausgegangenen Erbebens bei Oaxaca mobilisiert und seit Tagen im Einsatz. Wir stehen mit ihnen in Kontakt. Ein Transport mit Hilfsgütern von Mexiko Stadt war auf dem Weg ins Erdbebengebiet Oaxaca. Die mexikanischen Malteser helfen auch im neuen Erdbebengebiet in und um Mexiko-Stadt, wo sie können. Das Ausmaß des Erdbebens in Mexiko ist jetzt noch nicht abzusehen.“

Zerstört ist unter anderem auch eine Schule, die die Malteser in Mexiko-Stadt betreiben. „Die Mexikaner werden Hilfe brauchen, um die Schule wiederaufzubauen“, so Radtke. Das Hauptquartier der mexikanischen Malteser liegt in der vom Erdbeben betroffenen Hauptstadt. Die Büroräume weisen ebenfalls erhebliche Schäden auf. Vielerorts gibt es keinen Strom. Der Flughafen in Mexiko-Stadt wurde geschlossen. Auch Krankenhäuser sind zerstört. Nachbeben behindern die Rettungsarbeiten.

Seit 1990 ist die mexikanische Assoziation des Malteserordens in der Hauptstadt und in weiteren 21 Bundesstaaten aktiv. Mit rund 2.000 Freiwilligen ist sie in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Einkommen schaffende Maßnahmen sowie in der Nothilfe und Katastrophenvorsorge tätig. Malteser International unterstützt die Aktivitäten des Ordens seit den schweren Überschwemmungen im Bundesstaat Tabasco im Oktober 2007.

Achtung Redaktionen:

Ingo Radtke, Generalsekretär von Malteser International, steht für Interviews und O-Töne zur Verfügung.

Vermittlung: +49 (0)221 9822 152, isaure.schuetzeichel(at)malteser-international.org

JETZT ONLINE SPENDEN

Stichwort: "Erdbeben in Mexiko"

Kontodaten der Malteser Spendenkonten in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden Sie hier.

Ihr Kontakt

Katharina Kiecol
+49-(0)221-9822-155
Email: katharina.kiecol(at)malteser-international.org

Bildrechte

Alle hier zur Verfügung gestellten und nicht explizit mit dem Namen eines Fotografen gekennzeichneten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "Malteser International" für die Berichterstattung über Malteser International  verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen bei Malteser International.

Anders verhält es sich bei allen explizit mit dem Namen des Fotografen gekennzeichneten Fotos. Hier liegt das Urheberrecht beim Fotografen. Die Nutzung dieser Fotos durch Dritte ist daher nicht kostenfrei und nur nach Rücksprache mit Malteser International und dem Fotografen gestattet.

Wenn Sie unsere Presse-Informationen regelmäßig erhalten möchten, nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler auf.

Füllen Sie hierzu bitte das Formular aus.

Datenschutz / Abmeldemöglichkeit
Unterstützen Sie unsere Projekte mit Ihrer Spende!
Jetzt Spenden