EN | DE | FR
Jetzt Spenden

Gesundheit für Flüchtlinge und Vertriebene

Bereits seit 2007 gibt es eine große Krise im Nordwesten Pakistans an der Grenze zu Afghanistan und es herrscht eine Notsituation. Ständige militärische Auseinandersetzungen in der Region FATA, einem Stammesgebiet unter Bundesverwaltung im Grenzgebiet zu Afghanistan, führen zu dauerhaften Vertreibungen der lokalen Bevölkerung. Temporär vertriebene Familien bleiben in der Regel in den aufnehmenden Gemeinden in Bannu und Peshawar. Aktuell kann von 200.000 Binnenvertriebenen ausgegangen werden, die hauptsächlich aus Nord Waziristan kommen. Um die Gastgemeinden und die Flüchtlinge im Bereich Basisgesundheitsversorgung und Ernährung zu unterstützen, arbeiten Malteser International und die pakistanische Partnerorganisation MERF mit 15 Gesundheitszentren in Bannu und Peshawar zusammen.

Politische, religiöse und ethnische Auseinandersetzungen um Macht und Autonomie bedeuten für die in der Region FATA lebende und zugezogene Bevölkerung seit Jahren Bürgerkriegszustand mit erheblichen Verlusten von Leben, Existenzgrundlagen und Sicherheit. Flüchtlingsströme aus diesem Gebiet ziehen daher weiter in den Norden Pakistans. Die Flüchtlinge, auf die wir dort treffen, leiden unter einer akuten medizinischen Unterversorgung in ihrer neuen Umgebung. Gerade Kinder und stillende Mütter weisen zudem einen besorgniserregenden Ernährungszustand auf.

Ziel des Projekts ist die Verbesserung der Basisgesundheitsversorgung und der Ernährungssituation von Binnenvertriebenen und Gastfamilien mit Fokus auf Mütter und kleine Kinder.

  • Bereitstellung einer Basisgesundheitsversorgung  in 15 Gesundheitszentren mit Fokus auf Mutter-Kind- Gesundheit und Mangelernährung
  • Capacity Building von Gesundheitsdienstleistern und Gesundheitsbehörden im Bereich Notfallvorsorge, Basisgesundheit und Ernährung
  • Aufklärungsveranstaltungen für Zielgruppen im Bereich Hygiene, Basisgesundheit und Mangelernährung mit Fokus auf schwangere und stillende Frauen, sowie Mütter von kleinen Kindern
  • Verbesserung des Überweisungssystems zwischen den Gesundheitseinrichtungen
     

Länderinfos

Hauptstadt: Islamabad
Fläche: 796.095 km²
Bevölkerung: ca. 182,1 Millionen

Projektdaten

Laufzeit: seit Juni 2016
Finanzierung: ECHO, Malteser International


Letzte Änderung: November 2016

Unterstützen Sie unsere Projekte mit Ihrer Spende und helfen Sie Menschen in Not!
Jetzt Spenden