EN | DE | FR
Jetzt Spenden

Welttag der Humanitären Hilfe 2019

Der Welttag der Humanitären Hilfe am 19. August widmet sich Menschen, die sich dem Ziel verschrieben haben die Not anderer Menschen zu lindern und sie zu unterstützen.

Unsere fast 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich in rund 30 Ländern auf der Welt dafür ein, Menschen zu helfen, die an Hunger und Unterernährung leiden oder Erkrankungen oder körperliche oder seelische Verletzungen erlitten haben.

Zerstörte Infrastruktur, Kriege und bewaffnete Konflikte bestimmen oft das Arbeitsumfeld humanitärer Helferinnen und Helfer. In den vergangenen Jahren sind Hilfskräfte zunehmend zum Ziel von Gewaltakten geworden. Laut dem Aid Worker Security Report 2019 wurden im Jahr 2018 131 Helfer bei 226 Einzelangriffen getötet, 144 verwundet und 130 entführt.

#WomenHumanitarians: Frauen in der Humanitären Hilfe

Nehmen Frauen eine besondere Rolle in der Humanitären Hilfe ein? Bringt das weibliche Geschlecht Vorteile für die Arbeit mit sich? Oder haben Frauen verstärkt mit Benachteiligungen zu kämpfen?

In diesem Jahr richtet sich der Fokus des Welttags auf die weiblichen Helferinnen. Wir haben mit unseren Mitarbeiterinnen über ihre Arbeit gesprochen und darüber, was sie antreibt.

Lesen Sie hier ihre Geschichten:

 

 

Unterstützen Sie unsere #WomenHumanitarians und unsere Projekte!
Jetzt Spenden

Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Details zu unserem Tracking finden Sie hier.

Facebook Pixel

Zur Auswertung von Kampagnen nutzt diese Webseite einen Facebook Pixel, der eine bessere Erfolgskontrolle von Werbekampagnen ermöglicht. Ihre Daten werden anonymisiert übermittelt und können nicht auf Sie persönlich zurückgeführt werden.