EN | DE | FR
Jetzt Spenden

Wirkung Ihrer Spende

202.000 Menschen erhielten im Jahr 2017 von uns Nahrung, Wasser, Kleidung, Hygieneartikel und/oder eine Notunterkunft.

1,65 Millionen Patienten wurden 
2017 in von uns unterstützten 
medizinischen Einrichtungen auf der ganzen Welt behandelt.

192.000 Menschen haben dank unserer Projekte Zugang zu sauberem
Trinkwasser
(2017).


In über 100 Projekten auf vier Kontinenten helfen wir überall dort, wo die humanitäre Not am größten ist.

Im Jahr 2017 haben wir dank Ihrer Unterstützung weltweit knapp 202.000 Menschen in Not mit Lebensmitteln, Trinkwasser, Medikamenten, Hygieneartikeln und/oder Notunterkünften versorgen können. Mehr als 192.000 Menschen konnten wir Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen und rund 1,65 Millionen Menschen medizinisch versorgen.

Wir setzen Ihre Spende dort ein, wo die Hilfe am dringendsten benötigt wird

In unseren Projekten haben wir 2017 wichtige Beiträge zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen weltweit geleistet.

In Norduganda zum Beispiel erhielten durch die Installation von 20 solarbetriebenen Wasserpumpen und die Verteilung von 9.000 Wasserkanistern rund 30.000 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser. In den Konfliktgebieten Syriens und im Irak konnten wir gemeinsam mit unseren lokalen Partnern die Gesundheitsversorgung von Geflüchteten, intern Vertriebenen und aufnehmenden Gemeinden verbessern. Insgesamt führten wir im Irak 350.000 Behandlungen durch, in Syrien behandelten wir weitere 355.000 Patienten. Durch Projektmaßnahmen wie Trainings in den Bereichen Ernährung und Landwirtschaft konnten in Myanmar 4.345 Menschen ihre Lebensbedingungen verbessern. In Haiti waren es 536 Menschen. Weitere Informationen zu diesen und anderen Projekten erhalten Sie in unserem Jahresbericht 2017.

Ihre Spende kommt an

1 - Ihre Spende ist die Basis unserer Arbeit

Wir freuen uns, dass Sie unsere Arbeit unterstützen. Damit machen Sie die Hilfe für die Menschen in unseren Projektgebieten erst möglich.

2 - Ihre Spende ist viel wert: aus 20 werden 100 Euro

Mit Ihren Spenden können wir uns bei öffentlichen Gebern wie dem Auswärtigen Amt in Deutschland oder der Europäischen Union um zusätzliche Gelder für unsere Hilfsprojekte bewerben. Im Durchschnitt werden so aus 20 gespendeten Euro 100 Euro – oder aus 100 Euro 500 Euro.

3 - Ihre Spende - unsere Verantwortung

Von unseren Einnahmen bezahlen wir die laufenden Kosten für die Steuerung und Verwaltung unserer Organisation, die Qualitätssicherung unserer Projekte und die Informationsarbeit. 2017 betrugen unsere Einnahmen rund 48 Mio. Euro und die Steuerungs- und Verwaltungskosten 3,2 Mio. Euro. Alle übrigen Gelder fließen in unsere Projekte.

4 - Ihre Spende hilft Menschen in Not

Hilfe, die ankommt:
Im Jahr 2017 konnten wir Menschen in Not in über 100 Projekten in 31 Ländern Afrikas, Amerikas, Asiens und Europas dank Ihrer Unterstützung helfen.

Spenden für Menschen weltweit in Not

Wir bitten Sie, uns möglichst „freie Spenden“, das heißt ohne Bindung an einen bestimmten Verwendungszweck, zukommen zu lassen. Unser allgemeiner Spendenzweck ohne Bindung heißt im Onlineformular "Menschen in Not weltweit".

Spenden für einen auf dem Überweisungs- oder Onlineformular angegebenen Zweck binden uns, das Geld für diesen bestimmten Zweck einzusetzen. Das ist sinnvoll, wenn der Bedarf in einer akuten Katastrophe oder Krisenregion gegeben ist. In Einzelfällen kann es jedoch dazu kommen, dass die Spendeneingänge für einzelne Länder oder Programme unausgewogen sind. Einsätze und Projekte oder so genannte vergessene Katastrophen, für die das Geld dringender gebraucht wird, können dann nicht ausreichend bedacht werden.

Ihre Spende ist sicher!

Ihre Daten werden über eine verschlüsselte Internetverbindung (SSL) übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
 

Kontodaten

Spendenzweck:
Malteser International

Deutschland:
Malteser Hilfsfdienst e.V.
Pax Bank
IBAN/BIC: DE10370601201201200012
S.W.I.F.T.: GENODED1PA7

Österreich:
Malteser Hospitaldienst Austria
IBAN: AT65 2011 1800 8087 0800
BIC: GIBAATWW

Schweiz:

Für Spenden in CHF:
CH26 0026 0260 3830 4040R

Für Spenden in EUR:
CH21 0026 0260 3830 4041H

UBS SA –  BIC: UBSWCHZH80A

Kontakt

Katharina Kiecol
+49-(0)221-96441-181
Email: katharina.kiecol(at)malteser-international.org

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!
Jetzt Spenden