EN | DE | FR
Jetzt Spenden

Unsere News auf einen Blick

Südsudan: Malteser International unterstützt Geflüchtete aus dem Sudan

Köln/Juba. Nach mehr als einem Jahr Krieg im Sudan flüchten immer mehr Menschen vor Hunger und Gewalt in den Südsudan, um dort Schutz zu finden. Rund 740.000 Menschen sind nach Angaben der Vereinten Nationen seit Ausbruch des Krieges aus dem Sudan in das Nachbarland geflohen. Mit Unterstützung des Auswärtigen Amts stellt Malteser International 200.000 Euro zur Verfügung, um diese Menschen und die aufnehmende Bevölkerung zu versorgen.

Weiterlesen

Jetzt da: Unser Jahresbericht 2023

Ein Jahr bei Malteser International: ein Jahr voller Ereignisse, voll Krisen und Hoffnung, voll Dankbarkeit für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen in unsere Arbeit. Lesen Sie in unserem neuen Jahresbericht, wie und wo Ihre Spenden 2023 eingesetzt wurden, welche Schwerpunkte und Ereignisse uns im vergangenen Jahr begleitet haben und wie unsere Organisation sich entwickelt hat. Im Sinne der Transparenz finden Sie hier zudem genaue Informationen über unsere Finanzen und weitere Kennzahlen zu unseren Projekten, die zeigen, wie die uns zur Verfügung gestellten Gelder verwendet werden. Lesen Sie jetzt unseren Jahresbericht 2023! 

Unser Jahresbericht 2023
03.06.2024

Zyklon in Bangladesch: Malteser International leistet Nothilfe

Köln/Dhaka. Nachdem vor rund einer Woche der Zyklon Remal in der Grenzregion zwischen Indien und Bangladesch schwere Verwüstungen verursacht hat, startet Malteser International ein Nothilfeprogramm und stellt 100.000 Euro zur Verfügung. Gemeinsam mit den lokalen Partnerorganisationen werden Häuser, Latrinen und Ställe in 34 Dörfern wieder aufgebaut. Außerdem werden die Mitarbeitenden Bargeld an besonders betroffene Haushalte verteilen.

Weiterlesen
16.05.2024

Lateinisches Patriarchat von Jerusalem und Souveräner Malteserorden leisten humanitäre Hilfe in Gaza

Jerusalem-Rom-Köln. Seine Seligkeit Pierbattista Kardinal Pizzaballa, Lateinischer Patriarch von Jerusalem, ist heute in Gaza eingetroffen und hat die Pfarrei der Heiligen Familie besucht. Zusammen mit Seiner Seligkeit war Fra' Alessandro de Franciscis, Großhospitalier des Souveränen Malteserordens. Begleitet wurde die kleine Delegation von Pater Gabriele Romanelli, Pfarrer von Gaza. Sie trafen sich mit Menschen vor Ort, um ihnen Mut zu machen und eine Botschaft der Hoffnung, Solidarität und Unterstützung zu überbringen. Kardinal Pizzaballa stand der Messe in der Pfarrkirche mit der örtlichen Gemeinde vor und besuchte die orthodoxe Kirche St. Porphyrius, wo er mit Bischof Alexios und der Gemeinde zusammentraf.

Weiterlesen
03.05.2024

Überflutungen in Kenia: Malteser International verteilt Lebensmittel und Bargeld

Nairobi. Starkregenfälle aufgrund des Wetterphänomens El Niño haben in Kenia weite Teile des Landes überflutet. Nach Regierungsangaben kamen bislang rund 200 Menschen ums Leben. Viele werden noch vermisst. Rund 165.000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Die schweren Regenfälle halten seit mehr als sechs Wochen an. Malteser International wird über einen lokalen Partner Lebensmittel und Bargeld verteilen.

Weiterlesen

Ihre Hilfe kommt an

37 LÄNDER

145 PROJEKTE

5,6 MIO. MENSCHEN GEHOLFEN

TRANSPARENTE QUALITÄT

Stand: 2023

Projekte, die Leben verändern

Unterstützen Sie unsere Projekte mit Ihrer Spende!
Jetzt spenden