EN | DE | FR
Jetzt Spenden

Unsere News auf einen Blick

20.04.2021

Malteser International besteht erfolgreich Qualitätskontrollen der EU und des Auswärtigen Amts

Die kontinuierliche Kontrolle und Verbesserung der Qualität der eigenen humanitären Arbeit ist für Malteser International ein zentrales Anliegen. Daher hat die Organisation ihre humanitäre Arbeit gleich zwei externen Qualitätsüberprüfungen unterzogen und beide im ersten Quartal 2021 erfolgreich bestanden. Sowohl die Europäische Kommission als auch das Auswärtige Amt bescheinigen Malteser International damit hohe Qualitätsstandards in der programmatischen wie operationellen Ausführung der humanitären Hilfe für Menschen in Not.

Weiterlesen
26.03.2021

Syrien: Medizinisches Personal arbeitet unter Lebensgefahr

Im Vorfeld der Syrien-Konferenz fordert Malteser International: „Gesundheitspersonal muss besser geschützt werden“

Köln/Idlib.  Immer wieder kommt es im Krieg in Syrien zu Gewalt gegen medizinisches Personal und Einrichtungen und damit zu eklatanten Verstößen gegen humanitäres Völkerrecht durch die kriegsbeteiligten Parteien. „Ganz gezielt wird in diesem Krieg die Zerstörung von medizinischer Infrastruktur eingesetzt, um die Versorgung der Menschen zu verhindern und sie so zu zwingen, Gebiete zu verlassen“, sagt Janine Lietmeyer, Leiterin der Nahostabteilung von Malteser International.

Weiterlesen
23.03.2021

Bangladesch: Feuer im größten Flüchtlingscamp der Erde zerstört tausende Unterkünfte

Malteser International: Erneutes Trauma für die Flüchtlinge

Köln/Cox’s Bazar.  Bei einem Großbrand im größten Flüchtlingscamp der Welt in Bangladesch wurden am Montag tausende Häuser zerstört, mehr als 45.000 Menschen obdachlos, rund 565 Menschen teils schwer verletzt und 15 Menschen getötet. Die genaue Zahl der Toten ist bislang noch nicht bekannt, denn derzeit werden noch über 400 Menschen vermisst. Auch zahlreiche Gesundheitseinrichtungen wurden zerstört.

Weiterlesen
10.03.2021

10 Jahre Krieg in Syrien: Kinder hungern

Malteser International: „Wir dürfen diese Kinder nicht vergessen“

2,6 Millionen Kinder in Syrien kennen nichts anderes als ein Leben auf der Flucht im eigenen Land. Krieg, Angst und Armut bestimmen ihren Alltag. Der gesundheitliche Zustand von Kindern in der nordsyrischen Region Idlib ist verheerend. Jedes dritte Kind ist chronisch unterernährt, was direkte Folgen für ihre Entwicklung hat. Zum zehnten Jahrestag des Syrienkriegs fordern die Malteser, diese Kinder nicht zu vergessen.

Weiterlesen

Ihre Hilfe kommt an

Stand: 2019

Projekte, die Leben verändern

Unterstützen Sie unsere Projekte mit Ihrer Spende!
Jetzt Spenden

Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Details zu unserem Tracking finden Sie hier.

Facebook Pixel

Zur Auswertung von Kampagnen nutzt diese Webseite einen Facebook Pixel, der eine bessere Erfolgskontrolle von Werbekampagnen ermöglicht. Ihre Daten werden anonymisiert übermittelt und können nicht auf Sie persönlich zurückgeführt werden.