EN | DE | FR
Jetzt Spenden

Unsere News auf einen Blick

21.09.2021

Kenia: Mehr als 2 Millionen Menschen von Dürre betroffen

Malteser und Johanniter helfen Bevölkerung in ländlichen Regionen

Köln/Berlin/Nairobi - Im vergangenen Jahr hat es im Norden und Osten Kenias viel zu wenig Niederschlag gegeben. Weiden sind verdorrt, Brunnen ausgetrocknet, das Vieh ist mittlerweile mangelernährt. Zudem haben eine Heuschreckenplage und die COVID-19-Pandemie die Ernährungssituation der betroffenen Bevölkerung stark beeinträchtigt. Durch die erneut ausgefallenen Regenfälle sind mehr als zwei Millionen Menschen von akuter Unterernährung bedroht, befürchten Malteser und Johanniter. Deshalb weiten die beiden Organisationen ihre Hilfe für die Menschen aus.

Weiterlesen
09.09.2021

Schwerer Cholera-Ausbruch in Nigeria

Malteser International hilft im Flüchtlingscamp

Köln/Maiduguri. Ein schwerer Cholera-Ausbruch in Nigeria hat bereits mehr als 2.000 Menschen das Leben gekostet. Vor allem in den dicht besiedelten Flüchtlingscamps verschärft sich die Situation. Malteser International verteilt im Nordosten des Landes Chlortabletten und Rehydrationslösungen an über 10.000 Menschen.

Weiterlesen
25.08.2021

Haiti: Erste Bilanz der Hilfe

Köln/Port-au-Prince. Trotz schwieriger Sicherheitslage konnten die Mitarbeitenden von Malteser International in den vergangenen Tagen bereits drei Gesundheitseinrichtungen mit neuem Verbrauchsmaterial und Medikamenten versorgen. 600 Menschen wurden mit Bargeld unterstützt, damit sie sich und ihre Familien versorgen können.

Weiterlesen
20.08.2021

Haiti: Zwei deutsche Nothilfe-Experten unterstützen Einsatz

Köln/Port-au-Prince. Am Donnerstagabend starteten zwei Einsatzkräfte von Malteser International vom Köln/Bonner Flughafen Richtung Haiti. Die beiden Nothilfe-Experten unterstützen das 24-köpfige Team im Erdbebengebiet, dass bereits seit Sonntag vor Ort ist.

Weiterlesen
16.08.2021

Haiti: Nahrungsmittel und Wasser für die Betroffenen des Erdbebens

Tropischer Sturm „Grace“ droht weitere Verwüstungen anzurichten

Köln/Port-au-Prince. Nach dem schweren Erdbeben am vergangenen Samstag droht nun der Tropensturm „Grace“ in der Nacht zu Dienstag in Haiti auf Land zu treffen. Das Team von Malteser International hat sich bereits ein Bild von der Situation im Erdbebengebiet gemacht und beginnt nun damit Lebensmittel, Trinkwasser, Medikamente und Schutzausrüstungen gegen den drohenden Starkregen zu verteilen.

Weiterlesen

Ihre Hilfe kommt an

32 LÄNDER

138 PROJEKTE

2 MIO. BEHANDLUNGEN

TRANSPARENTE QUALITÄT

Stand: 2020

Projekte, die Leben verändern

Unterstützen Sie unsere Projekte mit Ihrer Spende!
Jetzt Spenden