EN | DE | FR
Jetzt Spenden

Im Fokus


Flucht und Vertreibung waren schon immer die Hauptursachen für humanitäre Notlagen: Auch die heilige Familie musste nach Ägypten fliehen, wo sie sich ein sicheres Leben erhoffte. Heute im Jahr 2019 befinden sich über 68 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht.

Für uns ist es ein zentrales Anliegen, Menschen auf der Flucht Unterstützung zu bieten. Die Malteser sind weltweit aktiv, um das Leid geflüchteter Menschen zu lindern und ihnen wieder Hoffnung zu schenken.

Spenden für sichere Geburten: Machen Sie Ihr schönstes Geschenk!

Was ist das schönste Geschenk, das wir an Weihnachten machen können? Wir helfen schwangeren Frauen, ihr Kind sicher und gesund auf die Welt zu bringen. Unzählige Frauen und Kinder sterben unnötig an Komplikationen während der Schwangerschaft oder Geburt – oftmals nur, weil ihnen der Zugang zu einer medizinischen Grundversorgung fehlt. Qualifizierte Geburtshelferinnen, Notfalltransporte in ein Krankenhaus oder Medikamente können die Risiken erheblich senken und das Leben von Mutter und Kind retten. Machen Sie das schönste Weihnachtsgeschenk und schenken Sie Müttern auf der ganzen Welt eine sichere Geburt!

Weiterlesen

Aktuelles

04.12.2019

Kenia: Schwere Unwetter fordern 120 Menschenleben Malteser International weitet Nothilfe aus

Köln/Nairobi. 120 Menschen sind in den vergangenen Wochen aufgrund der schweren Unwetter in Kenia ums Leben gekommen. Nach einer monatelangen Dürre haben starke Regenfälle in Folge des Klimaphänomens El Niño zu schweren Überschwemmungen, Erdrutschen und Schlammlawinen in weiten Teilen des Landes geführt. 160.000 Menschen sind derzeit von den Folgen betroffen, 18.000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen.

Weiterlesen
22.11.2019

Haiti: Rund 3,7 Millionen Menschen benötigen Nahrungsmittelhilfe

Köln/Port au Prince. Gemeinsam mit 20 weiteren Hilfsorganisationen warnt Malteser International vor einer sich weiter zuspitzenden humanitäre Krise in Haiti. Rund 3,7 Millionen Haitianer sind derzeit auf Nahrungsmittelhilfen angewiesen. Das sind 35 % der Bevölkerung. Die anhaltende Dürre, steigende Rohstoffpreise, gesellschaftspolitische Unruhen und Inflation werden die Lage voraussichtlich weiter verschärfen, wenn die internationale Gemeinschaft nicht schnell Hilfe leistet.

Weiterlesen
12.12.2019

Taifun Kammuri/Philippinen: Malteser International gibt an Betroffene Bargeld und Sachgutscheine im Wert von 50.000 Euro aus

Köln/Manila. Malteser International bereitet erste Nothilfemaßnahmen für die Menschen in den von Taifun „Kammuri“ betroffenen Gebieten vor. Rund 1,8 Million Menschen auf den Philippinen sind nach Angaben der Vereinten Nationen von den Auswirkungen des Taifuns betroffen, mehr als 80.000 Menschen wurden in Evakuierungszentren untergebracht. „Gemeinsam mit dem philippinischen Malteserorden werden wir nun Bargeld an die Menschen verteilen, die durch den Wirbelsturm ihre gesamte Habe verloren haben und nun in Notunterkünften leben", sagt Nicole Müller, Länderbüroleiterin von Malteser International auf den Philippinen.

Weiterlesen

Unsere Hilfe kommt an

214.000 Menschen erhielten im Jahr 2018 von uns Nahrung, Wasser, Kleidung, Hygieneartikel und/oder eine Notunterkunft.

2,0 Millionen Patienten wurden 2018 von uns und unseren Partnerorganisationen medizinisch behandelt.

355.000 Menschen erhielten durch uns Zugang zu sauberem Trinkwasser (2018).

Videos

Für ein Leben in Gesundheit und Würde

Weihnachten 2019: Das schönste Geschenk

Unterstützen Sie unsere Projekte mit Ihrer Spende!
Jetzt Spenden

Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Details zu unserem Tracking finden Sie hier.

Facebook Pixel

Zur Auswertung von Kampagnen nutzt diese Webseite einen Facebook Pixel, der eine bessere Erfolgskontrolle von Werbekampagnen ermöglicht. Ihre Daten werden anonymisiert übermittelt und können nicht auf Sie persönlich zurückgeführt werden.