EN | DE | FR
Jetzt Spenden

Erdbeben & Tsunami: Spenden für betroffene Familien in Indonesien

Es ist jetzt ein Jahr her, dass ein tödliches Erdbeben der Stärke 7,4 vor der Küste der indonesischen Insel Sulawesi einen Tsunami auslöste, der 2.000 Menschen tötete und 4.400 Menschen schwer verletzte. Wellen von bis zu 20 Fuß Höhe pumpten in die Stadt Palu, zerstörten Häuser und verwüsteten Leben von Millionen Menschen.

Fast 5.000 Menschen in Indonesien starben 2018 in Folge von Naturkatastrophen. 2018 war damit das tödlichste Jahr des Landes für Naturkatastrophen seit dem Tsunami im Indischen Ozean im Jahr 2004.

Seit September 2018 haben Malteser International und seine Partner über 10.000 Familien in Gemeinden innerhalb der Distrikte Donggala und Sigi mit kritischer humanitärer Hilfe erreicht, mit sauberem Trinkwasser, Hygienesets, Gesundheitsservices und Nahrungsmitteln und sowie mit wichtigen Artikeln des Alltags.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Familien bei der Genesung und beim Wiederaufbau.

Wie Malteser International in Indonesien hilft

In den kommenden Monaten will Malteser International gemeinsam mit indonesischen Partnerorganisationen die Wasser-, Sanitär- und Hygienesituation betroffener Gemeinden nachhaltig verbessern.

Denn in abgelegenen Gebieten in der Nähe des Epizentrums des Erdbebens von September 2018 fehlen noch immer ausreichende sanitäre Einrichtungen, da viele von ihnen zerstört oder beschädigt wurden.

Nach den Katastrophen im Jahr 2018 arbeitete Malteser International bereits mit der YAKKUM Emergency Unit (YEU) zusammen, um beschädigte Gesundheitszentren in Sulawesi zu reparieren und wiederherzustellen.

Indonesien liegt am sogenannten pazifischen Feuerring, einem volatilen seismischen Gebiet mit hoher tektonischer Aktivität. Diese Lage macht das Land besonders anfällig für Naturkatastrophen wie Erdbeben, Tsunamis und Vulkanausbrüche. Malteser International unterstützt Indonesien dabei die besonders exponierten Gemeinden zu stärken. Dazu gehört einerseits, dass sich die betroffenen Menschen nach Naturkatastrophen schnell wieder erholen und zum normalen Leben zurückkehren können, und andererseits, zukünftigen Ereignissen besser standhalten zu können.

Länderinfo und Kontakt Indonesien

Unsere Hilfsprogramme in Indonesien

Hauptstadt: Jakarta
Fläche: 2,02 Mio. km²
Bevölkerung: ca. 262 Mio.

Kontakt

Diego Curvo
+49 (0)221-96441-235
Email: diego.curvo(at)malteser-international.org

Meldungen aus Indonesien:

Nachhaltige Hilfe für Menschen in Not: Werden Sie Förderpartner

Schenken auch Sie bedürftigen Menschen Zukunft und unterstützen Sie uns mit Ihrer monatlichen Spende.

  • Wir setzen Ihre Spende genau dort ein, wo am dringendsten Hilfe benötigt wird.
  • In einem monatlichen Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über unsere Arbeit.
  • Jederzeit kündbar.
  • Bereits ab 5 € im Monat.
Jetzt Förderpartner werden

Helfen Sie jetzt den Menschen in Indonesien!
Jetzt Spenden

Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Details zu unserem Tracking finden Sie hier.

Facebook Pixel

Zur Auswertung von Kampagnen nutzt diese Webseite einen Facebook Pixel, der eine bessere Erfolgskontrolle von Werbekampagnen ermöglicht. Ihre Daten werden anonymisiert übermittelt und können nicht auf Sie persönlich zurückgeführt werden.