EN | DE | FR
Jetzt Spenden

Madagaskar: Zyklon Batsirai verursacht schwere Zerstörung

Vor allem in der Stadt Mananjary richtete der Zyklon Batsirai am Abend des 5. Februar schwere Verwüstungen an. Tausende Menschen wurden obdachlos. Foto: Malteser International

Köln/Antananarivo. Am Samstagabend traf der Zyklon Batsirai an der Ostküste Madagaskars mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 235 km/h auf Land. Zehntausende Menschen mussten sich in Sicherheit bringen und wurden in Notunterkünften untergebracht. Vor allem den Bezirk Mananjary, mehr als 530 Kilometer südöstlich der Hauptstadt, traf es besonders hart. Gemeinsam mit dem Malteserorden in Madagaskar, bereitet Malteser International eine erste Hilfe für die Menschen in der Region vor.

„Einige Ortschaften wurden weitgehend zerstört. Doch das gesamte Ausmaß der Zerstörung zeichnet sich noch nicht ab. Denn der Zyklon fegt noch immer über das Land. Er bewegt sich derzeit von Osten nach Westen. Der Wind ist zwar abgeschwächt, aber nun folgen schwere Regenfälle. Die Menschen in Madagaskar benötigen dringend unsere Hilfe“, sagt Dr. Gaby Rakotondrabe, Mitarbeiter der Nothilfe in Madagaskar von Malteser International.

Bereits vor zwei Wochen war ein Zyklon über Madagaskar gefegt und zehntausende Menschen wurden obdachlos.

Achtung Redaktionen:
Dr. Gaby Rakotondrabe, Mitarbeiter der Nothilfe in Madagaskar von Malteser International (engl. und franz.), und

Oliver Hochedez, Leiter der Nothilfeabteilung von Malteser International in Köln, stehen für Interviews und O-Töne zur Verfügung.

Vermittlung: +49 (0)221 98227 181, katharina.kiecol(at)malteser-international.org

JETZT SPENDEN

Stichwort: "Zyklon Madagaskar"

Kontodaten der Malteser Spendenkonten in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden Sie hier.

Ihr Kontakt

Katharina Kiecol
+49-(0)221-9822-7181
Email: katharina.kiecol(at)malteser-international.org

Ukraine: Sie haben Fragen oder Hilfsangebote?

Alle Anfragen bezüglich der aktuellen Situation in der Ukraine, die keine Presseanfrage sind, bitten wir Sie wie folgt zu richten:

Wenn Sie selbst helfen oder Hilfsgüter, Medikamente oder ähnliches spenden wollen, können Sie ihr Hilfsangebot hier eintragen.

Hotline für Ukraine-Anfragen: +49 (0) 800-5892799-4

Bildrechte

Alle hier zur Verfügung gestellten und nicht explizit mit dem Namen eines Fotografen gekennzeichneten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "Malteser International" für die Berichterstattung über Malteser International verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen bei Malteser International.

Anders verhält es sich bei allen explizit mit dem Namen des Fotografen gekennzeichneten Fotos. Hier liegt das Urheberrecht beim Fotografen. Die Nutzung dieser Fotos durch Dritte ist daher nicht kostenfrei und nur nach Rücksprache mit Malteser International und dem Fotografen gestattet.

PRESSEVERTEILER

Tragen Sie sich jetzt in unseren Presseverteiler ein, um direkt über neue Meldungen informiert zu werden.

Datenschutz / Abmeldemöglichkeit
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!
Jetzt Spenden